Archiv FINANZANLAGE und VORSORGE

Das Archiv enthält Hinweise auf Meldungen zu Anlage- und Vorsorgefragen aus den vergangenen drei Jahren. Zur speziellen Beachtung: Eine in früherer Zeit gegebene Einschätzung gilt nicht mehr unbedingt für die Gegenwart - die Verhältnisse an den Finanzmärkten ändern schnell! Um Texte zu einem bestimmten Thema zu finden, nutze man die Suchfunktion des Browsers.
  
Weshalb Börsenprognosen so häufig falsch sind
Die Geschichte wiederholt sich immer wieder: Zu Jahresbeginn geben Finanzanalysten und Ökonomen ihre Prognosen für die bevorstehenden Monate ab – und sie liegen damit durchs Band weg falsch. Das zeigt sich auch für das abgelaufene Jahr: Für 2023 waren sämtliche Punkteprognosen für den US-Börsenindex S&P 500 zu tief, denn die meisten Banken gingen von einem tiefen einstelligen Kursplus aus > vermoegenszentrum.ch 3.1.24.
 
Diese 6 Aktien-ETFs lohnen sich mit Blick auf 2024
Globale Anlagestrategien sind bei Anlegern besonders beliebt. Welche ETFs für globale Aktien 2023 eine sehr gute Performance hingelegt haben und somit auch für die kommenden Jahre vielversprechend sind, haben sich die Analysten von Morningstar genauer angesehen > dasinvestment.com 29.12.23.
 
Säule 3a oder PK-Einkäufe: Was lohnt sich mehr?
Wann lohnt es sich, freiwillige Beträge in die Pensionskasse einzuzahlen, und wann ist die Säule 3a besser, um Geld anzusparen? So entscheiden Sie richtig, denn: Wenn die Steuerrechnung auf dem Tisch liegt, lässt sich nur noch wenig optimieren > vermoegenszentrum.ch 1.12.23.
 
Mit einem Finanzprodukt fast die ganze Welt abdecken
Der MSCI-World-Index umfasst 85 Prozent der weltweiten Börsenkapitalisierung – nicht aber China. Wer auch die zweitgrösste Volkswirtschaft der Welt mit dabei haben will, sollte einen anderen Index vorziehen > tagesanzeiger.ch 16.11.23.
 
Die 20 besten Langläufer unter den Nebenwertefonds
Obwohl Small Caps weniger Beachtung finden als Großkonzerne, bieten Nebenwerte oft ein höheres Kurspotenzial. DAS INVESTMENT zeigt, welche Fonds auf der Langstrecke über 20 Jahre am besten abgeschnitten haben > dasinvestment.com 9.11.23.
 
ETF: Gebühren für Anleger tenderen immer mehr gegen Null
Den richtigen ETF zu finden ist so schwierig wie etwa die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Deshalb sollte man strukturiert vorgehen > vermoegenszentrum.ch 1.11.23.
 
In sechs Schritten zum passenden ETF
Den richtigen ETF zu finden ist so schwierig wie etwa die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Deshalb sollte man strukturiert vorgehen > vermoegenszentrum.ch 11.10.23.

 
Diese dunkelgrünen Aktienfonds schneiden über 5 Jahre gut ab
Das Vermögen nachhaltiger Anlagestrategien erreicht einen neuen Rekordwert. Investoren fällt die Auswahl schwer, jedoch winken hohe Erträge. Mit Fokus auf neue Energien sind sie besonders erfolgreich > dasinvestment.com 12.8.23.
 
Was Privatanleger von den Profis abschauen können
Profi-Anleger machen es an der Börse vor, wie man unspektakulär sein Geld vermehren kann. Das können sich auch Privatanleger zunutze machen. Dazu gehören: Tiefe Kosten, keine Experimente, Diversifikation und eine klare Strategie ohne häufige Wechsel > vermoegenszentrum.ch 6.7.23.
 
Wo Sie günstig Aktien kaufen können
Wer oft online Aktien kauft und verkauft, kennt das Problem: Die Gebühren, die dabei anfallen, machen schnell einen substanziellen Betrag aus. Es lohnt sich, einen günstigen Anbieter zu suchen > vermoegenszentrum.ch 8.6.23.
 
Was Privatanleger von den Profis abschauen können
Profi-Anleger machen es an der Börse vor, wie man unspektakulär sein Geld vermehren kann. Das können sich auch Privatanleger zunutze machen > vermoegenszentrum.ch 17.5.23.
 
Die 5 grössten Vorteile von ETF
ETF sind günstig, transparent und liquide und eignen sich damit besonders für den langfristigen Vermögensaufbau von Privatanlegern. Das sind die schlagenden Vorteile, die ETF zur Vermögensanlage der Wahl für jederman/frau machen > vermoegenszentrum.ch 3.5.23.
 
Bis zu 1.200 % Gewinn – beste ETF's über 20 Jahre
Dinosaurier-ETFs: Immer mehr Anleger investieren in börsengehandelte Fonds. Ein ETF bildet die Entwicklung eines ganzen Index ab. Was nicht jeder weiß: Die ältesten gibt es schon seit über 20 Jahren. Mit dem richtigen Index waren in dieser Zeitspanne Gewinne von bis zu 1.200 Prozent möglich. Wir stellen die Renditesieger vor > dasinvestment.com 30.4.23.
 
Diese 10 Nachhaltigkeits-ETFs machen das Rennen
ETFs, die einen Fokus auf Nachhaltigkeit legen und ihre Sache dabei besonders gut machen - danach fahndet der Vermögensverwalter Rheinische Portfolio Management. Einmal im Quartal scannen die Kölner dafür das hiesige ETF-Universum. Zehn besonders aussichtsreiche Produkte kommen in ein Auswahl-Portfolio. Hier die aktuellen Top Ten > dasinvestment.com 27.4.23.
 
Soll man Strategiefonds verkaufen?
Die sinkenden Obligationenkurse haben viele konservative Investoren verunsichert. Dabei sind die Chancen für eine Erholung bei den Strategiefonds intakt - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 14.4.23.
 
Inflation und Hypozinsen gefährden die Frühpensionierung
Hohe Kosten und steigende Hypothekarzinsen belasten angehende Pensionierte. Wer seinen Job vorzeitig aufgeben will, muss jetzt über die Bücher > vermoegenszentrum.ch 31.3.23.
 
Wer selber plant, macht oft gravierende Fehler
Die Pensionierung ist kompliziert. Wer bei der Planung von falschen Annahmen ausgeht, legt eine schlechte Basis für wichtige Entscheidungen. > vermoegenszentrum.ch 24.3.23.
 
Die grössten Fehler beim Aktienkauf
Anleger können bei der Investition in Aktien viel falsch machen: Sie haben keine Strategie, sie kaufen und verkaufen zu häufig und ihre Anlagen sind schlecht diversifiziert. Eine Übersicht über die fünf häufigsten Fehler > vermoegenszentrum.ch 23.3.23.
 
Was Anleger*innen aus der Geschichte lernen können
Die Inflation scheint hartnäckiger zu sein als erhofft. Doch wer historische Erfahrungen nutzt, muss sich langfristig um sein Vermögen wenig Sorgen machen.> tagesanzeiger.ch 6.3.23.

 
China war gestern – die Zukunft gehört Indien und Afrika
Das Wachstum wird sich in den kommenden Jahrzehnten auf neuen Schauplätzen abspielen. Anlegerinnen und Anlegern eröffnet das neue Chancen: Die Fonds im Überblick - aber Vorsicht: Das alles ist mit vielen Unsicherheiten verbunden - von Bernhard Kislig > tagesanzeiger.ch 23.1.23.
 
Wie soll man/frau Pensionskassen-Geld anlegen?
Wer die Verwaltung seines Vorsorgegeldes selbst übernehmen will, braucht gute Anlagekenntnisse. Die Tipps von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 21.1.23.
 
Folgenreiche Vorsorgelücken
Kann ich mir als Frühpensionierte die AHV-Beiträge sparen? Wer AHV-Beiträge nicht zahlt und Lücken hat, kriegt lebenslang weniger Rente  - von Martin Spieler> tagesanzeiger.ch 3.1.23.
 
Frage zum Rentenbezug: Was geschieht bei Aufschub?
Ein Ehepaar plant, den Bezug der AHV-Rente aufzuschieben. Ob es damit gut fährt, sagt der TA-Geldexperte Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 23.12.22.
 
10 Tipps für die Säule 3a
Erfahren Sie, wo und wann sich Einzahlungen in die Säule 3a am meisten lohnen und wie Sie Ihr angespartes Guthaben am besten wieder beziehen. Wer die folgenden Ratschläge befolgt, hat im Alter deutlich mehr Geld zur Verfügung > vermögenszentrum.ch 2.12.22.
 
Raiffeisen richtet Vermögensverwaltung nachhaltiger aus
Die Raiffeisenbank richtet per Ende November alle bestehenden Mandate der Vermögensverwaltung am ESG-Standard für Nachhaltigkeit aus. Damit berücksichtigt sie gemäss eigenen Angaben zusätzlich zu finanziellen Zielen auch ökologische, soziale und Gouvernanz-Kriterien. Darüber hinaus lässt Raiffeisen ihre Anlagen von der Zürcher Ratingagentur Inrate prüfen. Stellt diese Verstösse gegen die ESG-Kriterien fest, will Raiffeisen in Zusammenarbeit mit der Genfer Ethos-Stiftung für nachhaltige Anlagen in einen „aktiven Investorendialog“ mit ausgewählten Unternehmen treten > punkt4.info 29.11.22. .
 
Zinseszins als bester Freund Ihrer Ersparnisse
Schweizer Haushalte horten riesige Beträge auf dem Bankkonto. Vernachlässigbare Zinsen, hohe Steuern und die steigende Inflation gefährden diese Ersparnisse. Wer verhindern will, dass sie dahinschmelzen, muss sich jetzt darum kümmern. > vermögenszentrum.ch 4.10.22.
 
Globalance überzeugt bei nachhaltigen Investitionen
Die Fuchs Richter Prüfinstanz ordnet die Züricher Globalance Bank AG in Bezug auf nachhaltiges Investieren im höchsten von fünf Rängen ein. Mit 95 von 100 Punkten erreicht die auf nachhaltige Anlagen spezialisierte Privatbank die beste Bewertung von 25 Banken im deutschsprachigen Raum.
 
Frage an Miss Finance: Soll ich einmalig investieren?
Eine Leserin fragt sich, ob sie ihr Erspartes alles auf einmal investieren oder auf kleine Beiträge in Form eines Sparplans setzen soll. Das rät unsere Geldbloggerin Angela Mygind > tagesanzeiger.ch 25.9.22.
 
Viele Teilzeitarbeitende haben Lücken in ihrer Vorsorge
Wer das Pensum reduziert, ist oft weniger gut für die Zeit nach der Pensionierung abgesichert. Es gibt aber einige Möglichkeiten, um Lücken zu schliessen > vermögenszentrum.ch 16.9.22.
 
Frage an Miss Finance: Wie kann ich nachhaltiger anlegen?
Nachhaltigkeit ist ein herausforderndes Thema – gerade was den Finanzbereich angeht. Geldbloggerin Angela Mygind sagt, wie Sie dieses anpacken. > tagesanzeiger.ch 13.9.22.

 
Klimafonds fördert erste netzgekoppelte Solaranlagen in Botswana
Die Schweizer Investment-Gesellschaft responsAbility Investments ("responsAbility") hat über einen seiner Klimafonds eine langfristige Fremdfinanzierung für die ersten netzgekoppelten Solar-PV-Projekte in Botswana bereitgestellt. Kapitalgeber ist der Projektentwickler Sturdee Energy ("Sturdee"), ein unabhängiger Stromerzeuger mit Schwerpunkt auf Subsahara-Afrika. Für die Projekte Bobonong (3 MW) und Shakawe (1 MW) wurden mit der Botswana Power Corporation (BPC), dem staatlichen Energieversorger, Stromabnahmeverträge (PPA) mit einer Laufzeit von 25 Jahren abgeschlossen > responsability.com 25.8.22.
 
Nur grüne Aktien im Aufwind
Gegen den Trend kann der globale Aktienindex für erneuerbare Energien, der RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index), kräftig zulegen und markiert mit dem gestrigen Schlussstand (1.956 Punkte) wieder ein neues Jahreshoch. Damit kann der RENIXX aktuell mit einem Kursgewinn von 17 Prozent seit Jahresanfang 2022 aufwarten > iwr.de 21.8.22.

Vorsorge im Konkubinat: Das müssen Sie wissen
Wer im Konkubinat lebt und nichts für den Todesfall vorkehrt, bringt seinen hinterbliebenen Partner häufig in Bedrängnis. Besonders wichtig ist eine gute Absicherung, wenn ein Partner finanziell vom anderen abhängig ist oder die Konkubinatspartner zusammen ein Eigenheim besitzen > vermögenszentrum.ch 22.7.22.

 
Warum sich Anleger in schwierigeren Zeiten zurücklehnen sollten
Zum ersten Mal seit der Finanzkrise vor 14 Jahren sind die Börsenkurse seit mehreren Monaten rückläufig. Das ist kein Grund zur Beunruhigung – im Gegenteil > vermögenszentrum.ch 20.7.22.
 
Darf ich mein komplettes PK-Kapital vorbeziehen?
Gesetzlich vorgeschrieben ist, dass man mindestens einen Viertel des obligatorischen BVG-Altersguthabens als Kapital beziehen darf. Doch bei den meisten PK gelten kulantere Regeln - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 5.7.22.
 
Wie erkenne ich seriöse Investitionsangebote?
Hohe Rendite und schnelle Gewinne: Viele Angebote klingen zu gut, um wahr zu sein. Wie Sie diese überprüfen können, sagt Finanzbloggerin Angela Mygind > tagesanzeiger.ch 4.7.22.
 
Bundesrat führt Klima-Gütesiegel für Finanzprodukte ein
Mittels «Swiss Climate Scores» soll in Zukunft die Klimaverträglichkeit von Anlageprodukten angegeben werden. Die Anwendung beruht auf Freiwilligkeit > tagesanzeiger.ch 29.6.22.

 
Frage an Miss Finance: Wie erstelle ich einen Finanzplan?
Finanzbloggerin Angela Mygind sagt, worauf Anfängerinnen und Anfänger achten sollten – und teilt sieben Buch- und Podcasttipps > tagesanzeiger.ch 20.6.22.
 
Kann man bei PK einen Teuerungsausgleich einfordern?
Der Gesetzgeber hat die Pensionskassen nicht zu einem zwingenden Teuerungsausgleich der Altersrenten verpflichtet, weshalb diese Entscheidung letztlich jede PK selber treffen muss - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 16.6.22.
 
Ecoligo startet crowdfinanzierte PV-Projekte in Uganda
Die Crowdinvestment-Plattform Ecoligo expandiert mit ersten Projekten nach Uganda. Für den Teeproduzenten McLeod Russel installiert das Unternehmen eine Photovoltaik-Anlage in Mwenge mit 450 kW Leistung. Ecoligo konzentriert sich in Uganda auf den Lebensmittelsektor > solarserver.de 9.6.22.
 
Keine Angst vor dem Einstieg an der Börse
Ob Aktienkurse stark steigen oder fallen – viele Anleger fürchten sich in beiden Fällen vor einem falschen Einstiegszeitpunkt. Dabei sind die Renditechancen gerade bei Börsenkorrekturen gut. Das zeigt eine Datenauswertung des VZ > vermoegenszentrum.ch 1.6.22.
 
So investiert man gemäss UNO-Nachhaltigkeitszielen
Indem man auf Fonds mit SDG-Leaders setzt, kann man seinen Sparbatzen in Firmen anlegen, die sich zu den UN Sustainable Development Goals bekennen. Eine Übersicht.von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 29.5.22.
 
Faire Fonds: Kaum nachhaltig
Nichtregierungsorganisationen Urgewald und Facing Finance werfen der Finanzbranche Greenwashing im großen Stil vor. Sie haben mehr als 2160 Fonds untersucht, darunter mehr als 1000 Nachhaltigkeitsfonds – mit erschütterndem Ergebnis > pv-magazine.de 20.5.22.
 
Lebensversicherungs-Police: Ausstieg ist brutal teuer
Bevor man eine Police kündigt, sollte man Alternativen prüfen. Geldberater Martin Spieler zeigt die Möglichkeiten auf - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 3.5.22.
 
Die Neobanken im Vergleich
Neon, Revolut, Yuh oder Zak: Immer mehr Angebote entstehen, die voll auf den Digitalkanal ausgerichtet sind. Ein Überblick > cash.ch 1.5.22.
 
Wer’s bequem mag, setzt auf digitale Anlagehelfer
Immer mehr Menschen nutzen sogenannte Robo-Advisoren für die Geldanlage. Sie gelten als einfach und kostengünstig. Doch halten sie auch, was sie versprechen? > zeit.de 24.4.22.
 
Was ist dran an «Sell in May» (Verkaufe im Mai)?
«Sell in May and Go Away» ist eine der bekanntesten Börsenweisheiten. Sie besagt, die Aktienpositionen jeweils im Mai zu verkaufen und erst sechs Monate später wieder aufzubauen. Aber ist eine solche Anlagestrategie überhaupt lohnenswert > vermoegenszentrum.ch 21.4.22.
 
Tipps zum Gebührencheck: So rentabel sind Onlinebroker
Die Preise für den Kauf und Verkauf von Wertschriften sind je nach Anbieter sehr unterschiedlich – wer vergleicht, kann einiges sparen - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 5.4.22.
 
Wer erhält im Todesfall das Geld aus der 3. Säule?
Der Bankberater rät einem Kunden, bei der dritten Säule seinen Lebenspartner zu begünstigen. Ein wichtiger Tipp. Denn 3a-Guthaben kann theoretisch verfallen > srf.ch/espresso 15.3.22.
 
Steuererklärung: Haben Sie an diese Abzüge gedacht?
In vielen Kantonen hat man nur noch bis Ende März Zeit, um seine Steuererklärung fristgerecht einzureichen. Es lohnt sich aber nicht, jetzt schnell die Steuererklärung auszufüllen. Sonst gehen in der Hektik Abzüge vergessen – und man bezahlt zu viel > vermoegenszentrum.ch 11.3.22.
 
Was Gold in Krisenzeiten als Vermögensanlage bringt
Ist es tatsächlich sinnvoll, jetzt Gold zu kaufen? Wie kann ich überhaupt in Gold investieren? Lohnt sich das langfristig? Die wichtigsten Antworten zum Edelmetall > tagesanzeiger.ch 5.3.22.
 
Aufgepasst, wenn die Hausbank eigene Fonds verkaufen will
Viele Privatanleger halten einen wesentlichen Teil ihres Wertschriftendepots in Anlageprodukten ihrer Hausbank. Oftmals verspricht dies vor allem eines – eine tiefere Rendite > vermoegenszentrum.ch 2.3.22.
 
«Bürgerwerke» wollen über Crowdinvesting drei Millionen Euro einsammeln
Das deutsche Sozialunternehmen «Bürgerwerke» möchte mit den Mitteln unter anderem neue Kunden für ihren Ökostrom-Tarif gewinnen und ihre Dienstleistungen für Energiegenossenschaften erweitern. Investoren sollen eine jährliche Rendite von 5,5 Prozent erhalten > pv-magazine.de 1.3.22.
 
Wer sein Vorsorgegeld investiert, dürfte langfristig profitieren
Statt das Geld auf dem 3a-Konto zu lassen, sollte man es in Vorsorgefonds anlegen – und auf möglichst tiefe Gebühren setzen. - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 23.2.22.
 
6 Tipps vom Finanzprofi Wie werde ich Millionär?
Mit etwas Verzicht und einer guten Anlagestrategie können auch Angestellte mit durchschnittlichem Einkommen Millionärin oder Millionär werden. Dazu hier einige wichtige Punkte. > tagesanzeiger.ch 21.2.22.
 
Von wegen sichere Obligationen
Wenn die Zinsen steigen, geraten die Kurse von Anleihen mit langer Laufzeit unter Druck – und es drohen beträchtliche Zinsverluste. Worauf Anleger achten sollten - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 17.2.22.
 
Wie man mit wenig Kosten den Schweizer Markt abdeckt
Wer mit möglichst tiefen Gebühren in den Schweizer Aktienmarkt investieren will, kann einen Exchange Traded Fund auf den SPI oder SMI nutzen - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 13.2.22.
 
Anleger*innen müssen sich nicht vor steigenden Zinsen fürchten
Die Börsen haben zu grosse Angst vor höheren Zinsen - die bevorstehenden Zinserhöhungen in den USA haben die Börsen verunsichert. Zu Unrecht, denn gerade in solchen Phasen haben Aktienmärkte oft gute Renditen geliefert > vermoegenszentrum.ch 2.2.22.
 
Aktien: Starökonom Robert Shiller warnt vor Börsen-Rückgang von bis zu 50 Prozent
Er hatte schon mehrfach recht mit seinen Prognosen: Wirtschaftsnobelpreisträger Robert Shiller sagt erneut, die Börsen könnten massiv einbrechen. Grosse Gefahren sieht er in der Inflation und im Kampf zwischen den USA und China > cash.ch 25.1.22.
 
Oikocredit und ecoligo spannen für Solarprojekte in Afrika zusammen
Der Social-Impact-Investor Oikocredit stellt ecoligo, Anbieter und Betreiber von Solar-as-a-Service-Lösungen für Gewerbe- und Industriebetriebe in Schwellenländern, ein Darlehen von 5 Mio. Euro zur Verfügung. Mit dem Betrag will ecoligo Solarstromlösungen für schätzungsweise 15 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Ghana und Kenia entwickeln > pv-magazine.de 25.1.22.
 
Wer nicht investieren will, sollte vorsorgen
Sie möchten Ihr Geld nicht anlegen und haben hohe Cashpositionen? Eine Stärkung der Altersvorsorge könnte eine clevere Alternative sein - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 8.1.22.
 
Amundi will ETF-Sparte massiv ausbauen
Gerade hat Fondsgesellschaft Amundi Vollzug bei der Übernahme des Fondsanbieters Lyxor gemeldet. Jetzt gibt das französische Unternehmen seine nächsten Pläne bekannt: Vor allem zwei Bereiche stehen in den kommenden Jahren strategisch im Fokus > dasinvestment.com 6.1.22.
 
Inwieweit Aktien vor Inflation schützen
TA-Geldberater Martin Spieler sagt, unter welchen Bedingungen ETFs als Schutz vor einer Teuerung etwas taugen. Und welche Anlagen sich besonders eignen > tagesanzeiger.ch 3.1.22.
 
ZKB-Experte sieht gutes Aktienjahr 2022 voraus
Die Konjunktur stehe erst am Anfang, so Christoph Schenk von der ZKB. Deshalb verkrafte die Wirtschaft auch Inflation > srf.ch/news 29.12.21.
 
Vermögenszentrum kritisiert Fondsmanager wegen Window Dressing
Einige Fondsmanager trennen sich zum Jahresende systematisch von schlecht laufenden Papieren und ersetzen sie durch Kursraketen. Der Nutzen dieses Window-Dressings ist jedoch zweifelhaft > vermoegenszentrum.ch 15.12.21.
 
Das 8.Weltwunder - oder das Geheimnis von Buffet's Erfolg
Es gibt unzählige Bücher und Artikel darüber, warum die Investorenlegende Warren Buffet so erfolgreich ist. Doch ein Aspekt (langfristig investierne und Zinseszins wirken lassen) wird dabei meist unterschlagen. > cash.ch 16.12.21.
 
ETF - besonders nachhaltige - sind immer beliebter
Börsengehandelte Indexfonds (ETF) erfreuen sich bei Anlegern weiterhin grosser Beliebtheit. Das von diesen Fonds verwaltete Vermögen kletterte in der Schweiz auf neue Hochststände. Im Trend lagen besonders ETF zum Thema Nachhaltigkeit, aber auch verschiedenste Technologie-Themen wurden von den Anbietern auf den Markt gebracht > vermoegenszentrum.ch 15.12.21.
 
Was Edisun-Power-Anleger*innen beachten sollten
Solarproduzenten wie Edisun Power profitieren von der starken Nachfrage nach Solarstrom – und wecken das Investoreninteresse. Die Chancen und Risiken  > tagesanzeiger.ch 9.11.21.
 
Früher oder später - wann ist der richtige Moment für Pension?
Vorzeitig aufhören, bis 64/65 arbeiten oder länger im Job bleiben? Diese Frage muss man sorgfältig prüfen, denn der Zeitpunkt der Pensionierung ist entscheidend dafür, was man sich im Alter leisten kann > vermoegenszentrum.ch 29.10.21.
 
So haben Sie mehr vom Sparbatzen
Sein verfügbares Vermögen sollte man solange wie möglich investiert lassen, damit man zumindest die Teuerung schlägt. Die Möglichkeiten und Risiken - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 22.10.21.
 
Was die Finanzmärkte bewegt
Wie entwickelt sich die globale Konjunktur? Was sind die Treiber an den Aktien- und Anleihemärkten? Wie sieht es bei anderen Anlageklassen aus? Eine Einschätzung von VZ-Anlagechef Rolf Biland > vermoegenszentrum.ch 13.10.21.
 
Kund*innen wollen grün anlegen, Banken können nichts bieten
Wer klimafreundliche Bankangebote sucht, wird eher bei jungen Finanzdienstleistern fündig. Die grossen Banken hinken hinterher > tagesanzeiger.ch 11.10.21.
 
So genannt Nachhaltige Anlagefonds tragen kaum zur Nachhaltigkeit bei
Im Auftrag von Greenpeace haben INFRAS und Inrate 51 Nachhaltigkeitsfonds analysiert, die in der Schweiz und in Luxemburg zugelassen sind. Das Ergebnis: Den untersuchten Geldanlagen gelingt es bislang kaum, wesentlich mehr Kapital in Richtung einer nachhaltigen Wirtschaft zu lenken als konventionelle Fonds > infras.ch 30.9.21.
 
Wie findet man den richtigen ETF?
ETF sind günstig, transparent und liquide. Sie bieten auch unter dem Gesichtspunkt der Diversifikation Vorteile gegenüber anderen Anlageprodukten. Entsprechend gross ist die Nachfrage nach ETF. Und auch das Angebot wächst laufend. Den richtigen ETF zu finden, ist also alles andere als einfach. Folgende sechs Schritte helfen bei der Wahl des richtigen ETF > vermoegenszentrum.ch 22.9.21.
 
Fondsentnahmeplan und eine Anlagestrategie für Senior*innen
Mit einem Fondsentnahmeplan kann man sich vom Vermögen monatlich einen Betrag auszahlen lassen – und gleichzeitig weiterinvestieren > tagesanzeiger.ch 9.9.21.
 
Greenpeace: Nachhaltige Fonds alles andere als klimafreundlich
Grüne Fonds der Schweizer Banken boomen. Laut eines Tests halten sie aber nicht, was sie versprechen. Die UBS sieht das anders > tagesanzeiger.ch 1.9.21.
 
Kann man Bezüge aus der 3.Säule verschieben?
Martin Spieler sagt, unter welchen Bedingungen Bezüge der dritten Säule verschoben werden können – und ob sich Banken- und Versicherungslösungen unterscheiden > tagesanzeiger.ch 27.8.21.
 
Wie investiert man den Enkelbatzen?
Als Grosseltern sollte man das Enkelgeld nicht einfach auf dem Konto liegenlassen, sondern dieses anlegen – allerdings sollte man auch auf die Gebühren achten - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 17.8.21.
 
Gold ist die beste Versicherung
Der Ökonom Thomas Mayer über die Zukunft des globalen Währungssystems, den Edelmetallhunger der Notenbanken – und die Möglichkeit eines goldbasierten privaten Kryptogeldes > wirtschaftswoche.de 16.8.21.
 
Lebenspartner*innen im Konkubinat absichern
Paare ohne Trauschein sind bei den gesetzlichen Versicherungen und im Erbrecht deutlich schlechter gestellt als verheiratete Paare. Selbst bei langjährigen Paaren mit Kindern können grosse Lücken in der Vorsorge klaffen. Es gibt aber einige Möglichkeiten, um sich gegenseitig abzusichern.> vermoegenszentrum.ch 7.8.21.
 
Faktor ETF - was ist das?
Faktor-ETF bilden alternative Indizes nach. Dadurch können sie Lösungsansätze für die Schwachstellen der klassischen Indizes bieten > vermoegenszentrum.ch 5.8.21.
 
Das alte Lied bei der Pensionskasse - Rente oder Kapital beziehen?  
Ein grosser Teil unseres Vermögens steckt meistens in der Pensionskasse. Zu den wichtigsten Entscheidungen im Leben gehört darum die Frage: Beziehe ich das Geld als Rente oder als Kapital – oder wähle ich einen Mix? Eine allgemeine Empfehlung gibt es nicht: Je nach familiärer und finanzieller Situation ist die eine oder andere Variante besser. Die wichtigsten Vor- und Nachteile > vermoegenszentrum.ch 24.7.21.
 
Was tun mit geerbtem Geld? 
Wer als junger Erwachsener Geld als Erbe oder aus einer Schenkung bekommt, kann dieses investieren oder seine Altersvorsorge stärken - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 13.7.21.

Was taugen die neuen Nachhaltigkeits-Indices der SIX?
Die Schweizer Börse SIX hat ihre Index-Palette um zwei Aktienindizes erweitert, die bei der Zusammenstellung Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. Das VZ hat die neuen ESG-Indizes und die Gebühren der darauf erhältlichen ETF und Indexfonds analysiert > vermoegenszentrum.ch 7.7.21.
 
Nachhaltige Geldanlage: Eine Wette auf die Guten
Immer mehr Menschen wollen auch bei der Geldanlage sozial und umweltfreundlich handeln und setzen auf grüne ETF. Doch die sind oft nicht so nachhaltig wie gedacht. Beobachtungen zur Lage in Deutschland, mit Parallelen zur Schweiz  > zeit.de 5.7.21.
 
Warum nachhaltige Fonds nicht halten, was sie versprechen  
Eine Studie im Auftrag von Greenpeace zeigt: Nachhaltigkeitsfonds lenken nicht mehr Kapital in klimafreundliche Aktivitäten als konventionelle Fonds. Die Autorinnen erklären, was schiefläuft > tagesanzeiger.ch 21.6.21.
 
Mit welchen Finanzanlagen wird die Welt nachhaltiger?
Nicht alle Anlagen, die bei Banken als «nachhaltig» zu kaufen sind, bewirken Nachhaltigkeit. Das bestätigt eine Studie > srf.ch/news 12.6.21.
 
Fondssparplan: Einfach, gezielt und erst noch nachhaltig anlegen - das ist der SOLARMEDIA-TIPP!
Ein Sparschwein ist gut, ein Sparkonto ist besser. Doch leider sind die Zinsen seit Jahren niedrig. Attraktiver ist ein Fondssparplan, mit dem du langfristig Kapital aufbauen und gute Renditen erzielen kannst. Bei nachhaltigen Banken geht sogar noch mehr: Mit deinem Geld wird dort aktiv die Zukunft gestaltet > utopia.de 10.6.21.

Amortisieren oder spekulieren   
Martin Spieler sagt, welche Anlagemöglichkeiten sich im Alter anbieten – und wovon man besser die Finger lassen sollte > tagesanzeiger.ch 9.6.21.
 
Welche Vermögensverwaltung soll es denn sein?  
TA-Geldberater Martin Spieler zeigt auf, was es bei der Wahl der Vermögensverwaltung zu beachten gilt > tagesanzeiger.ch 21.5.21.
 
Investitionen in die 3.Säule wollen gut überlegt sein
Ein Mann unterzeichnet kurz vor der Pensionierung einen Auszahlungsplan für seine dritte Säule. Nun bereut er es > srf.ch/espresso 10.5.21.
 
Geld anlegen mit ETF - aber wie vorgehen?
ETF sind ideal, um langfristig Geld anzulegen. Bevor in ETF investiert wird, muss sich ein Anleger jedoch im Klaren über seine Anlagestrategie sein. Denn sie ist matchentscheidend für einen langfristigen Anlageerfolg > vermoegenszentrum.ch 6.5.21.
 
DNA genutzt für nachhaltige Goldproduktion
Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) will die vollständige Lieferkette bei der Produktion ihrer Goldbarren transparent machen. Dazu spannt die Kantonalbank mit Haelixa zusammen. Die Ausgründung der ETH hat eine DNA-Markierungstechnologie entwickelt > punkt4.info 20.4.21.
 
Soll ich weitere Aktien zukaufen? 
Was tun, wenn plötzlich Mittel vorhanden sind, die man/frau nicht braucht? Meist sicher nicht in bestehende Aktienpositionen investieren - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 15.4.21.
 
Bei Teilzeitarbeit drohen Versorgungslücken
Wer das Pensum reduziert, ist oft weniger gut für die Zeit nach der Pensionierung abgesichert. Es gibt aber einige Möglichkeiten, um finanzielle Fallen zu umgehen > vermoegenszentrum.ch 12.4.21.
 
Möglichkeiten der Steuerersparnis vor Penionierung
Viele verpassen es, ihre Steuern rechtzeitig zu optimieren. Ihnen entgeht Geld, das dann später fehlt. Auf dem Weg zur Pensionierung gibt es aber einige Möglichkeiten, Steuern zu sparen > vermoegenszentrum.ch 19.3.21.
 
Fairtrade drin, wo Fair draufsteht? 
Mittels Zertifizierung lässt sich die Herkunft von Gold bis zur Mine zurückverfolgen. Aber das kostet > tagesanzeiger.ch 18.3.21!
 
Was genau macht ein ETF?
ETF nehmen für sich in Anspruch, die Rendite eines Börsenindexes so genau wie möglich nachzubilden. Dieses Ziel lässt sich auf verschiedene Arten erreichen. ETF-Anleger sollten die wesentlichen Unterschiede bei der Indexnachbildung kennen > vermoegenszentrum.ch 11.3.21.
 
Schweizer*innen wechseln zu Online-Vermögensverwaltern
Die Jungfirmen True Wealth, Selma und Descartes profitieren von den tieferen Freigrenzen bei den Banken. Steckt dahinter ein grundlegendes Umdenken der Kunden > tagesanzeiger.ch 2.3.21?
 
Denken Sie an die Abzüge bei der Steuererklärung
Die Steuererklärung ist schnell ausgefüllt, wenn man nur einen Lohnausweis und etwas Vermögen hat. Anspruchsvoller wird es aber mit Liegenschaften, Ferienwohnungen, Wertschriften und Vorsorgegeldern. Haben Sie an diese Abzüge gedacht > vermoegenszentrum.ch 21.2.21?
 
Rente oder Kapital - eine Frage der Persönlichkeit 
Welche Variante sinnvoll ist, hängt davon ab, ob man für sich möglichst viel Sicherheit und Planbarkeit oder lieber mehr Freiheit wünscht. Und wie viel Risiko man tragen will - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 6.2.21. 
 
Vermögensverwalter Blackrock im Zwielicht
Der mächtigste Mann der Finanzindustrie hat Topmanager auf der ganzen Welt erneut ermahnt, mehr für den Klimaschutz zu tun. NGOs geht das nicht weit genug > spiegel.de 27.1.21. 
 
ETF - was ist das genau?
Sie sind in immer mehr Anlegerdepots enthalten: sogenannte ETF. Grund ist, dass sie kostengünstig sind und Anlegern viele Vorteile bieten. Doch wie funktionieren diese Fonds? Und was passiert genau hinter den Kulissen? Hier das Wichtigste dazu > vermoegenszentrum.ch 23.12.20.
 
Konkursrisiko bei Online-Bank wie Swissquote?  
Während ETF und Indexfonds zum Sondervermögen zählen, trägt man bei Zertifikaten ein Gegenparteienrisiko – am Grössten ist meist aber das eigentliche Anlagerisiko - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 13.12.20.
 
Milliardenschwere Finanzhäuser versprechen klimaneutrale Geschäfte
Sie verwalten 9000 Milliarden Dollar: 30 Großinvestoren - darunter auch die schweizerische UBS - verpflichten sich, bis 2050 ihr Geld nur noch klimaneutral anzulegen. Alles nur Greenwashing? Es gibt Anlass, an solchen Gelübden zu zweifeln > spiegel.de 11.12.20.
 
Diese Finanzinstitute sind top beim Klimaschutz  
Banken und Versicherer wurden zu ihren Klimazielen und der Umsetzung befragt. Mit den meisten Finanzinstituten ist die Klimastreik-Bewegung nicht zufrieden, aber deren Methode ist einfach gehalten und hat deshalb Lücken > tagesanzeiger.ch 2.12.20.
 
Nachhaltiges Investment - immer beliebter, aber häufig missverstanden
Die Vermögen nachhaltiger Publikumsfonds sind in der Schweiz über die letzten zwölf Monate trotz Corona-Krise stark angestiegen. Allerdings verspricht nur eine Minderheit dieser Anlagen explizit eine positive Wirkung auf Umwelt und Gesellschaft, wie eine Studie der Hochschule Luzern zeigt > investtrends.ch 20.11.20.
 
Verändert grünes Geld die Welt?
Geld regiert die Welt – das wissen auch Klimaschützer. Eine neue Generation von Investoren will Konzerne dazu zwingen, sich umweltfreundlich zu verhalten. Kann grünes Geld die Welt retten > zdf.de 19.11.20?
 
Dank Globalance World mehr Durchblick im Portfolio
Über finanzielle Kennzahlen hinausgehende Informationen zu Aktienanlagen sind wichtig, aber nicht leicht zugänglich. Ein neues Online-Tool schafft Abhilfe > nzz.ch 17.11.20.
 
Tipps für die Säule 3a
Wer mit der Säule 3a für sein Alter vorsorgt, ist auf Rendite angewiesen. Viele Sparerinnen und Sparer geben sich allerdings mit den mageren Zinsen auf dem 3a-Konto zufrieden > vermoegenszentrum.ch 15.11.20.
 
So holt man Maximum aus Säule 3a
Neue Smartphone-Lösungen, geringere Gebühren und ein grösseres Produktangebot -- das Vorsorgesparen in der Säule 3a ist jüngst noch um einiges attraktiver geworden. Was man dabei beachten sollte > nzz.ch 9.11.20.
 
Möglicher Biden-Sieg treibt US-Öko-Aktien in die Höhe
Während der globale Aktienindex für erneuerbare Energien seit Jahresbeginn bereits um rd. 100 Prozent gestiegen ist, brechen die Aktienkurse der fossilen Öl- und Gasbranche auf breiter Front ein > iwr.de 7.11.20.
 
Investieren ohne Gewissensbisse  
Gutes Gewissen und Rendite schliessen sich nicht aus: Diese Firmen und Fonds sind punkto Nachhaltigkeit interessant. Zu den Unternehmen, die ich  für interessant einstufe, gehören etwa Swiss Re, Geberit, Sika, Schindler, Straumann oder die Apothekenkette Galenica. - von Martin Spieler > tagesanzeiger.ch 3.11.20.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen