Mittwoch, 5. März 2014

Aktienindex neu zusammengesetzt

Der Bonner Solarkonzern Solarworld AG und der chinesische Siliziumhersteller Daqo New Energies sind zum Wochenschlusskurs vom 28. Februar 2014 in den PHOTON Photovoltaik-Aktien Index (PPVX) aufgenommen worden. Sie ersetzen den US-amerikanischen Produktionsanlagenhersteller GT Advanced Technologies Inc. (GTAT) und den chinesischen Modulhersteller LDK Solar Co., Ltd. 

Bei GTAT ist der Umsatzanteil im Photovoltaikbereich unter 50 Prozent gesunken, somit erfüllt das Unternehmen nicht mehr die Kriterien des Index. LDK wiederum musste als der Titel mit der geringsten Marktkapitalisierung (zuletzt 143 Millionen Euro) seinen Platz räumen. Während Daqo erstmals in den PPVX aufgenommen wird, war Solarworld bereits zum Start des Index im August 2001 dabei und erreichte zeitweise einen Börsenwert von mehreren Milliarden Euro, schied aber nach einem starken Kursverfall auf unter 100 Millionen Euro im Mai 2013 wieder aus. 

Solarworld gibt nach einer Umschuldung rund 14,1 Millionen neue Aktien aus, die überwiegend aus der Umwandlung zweier Anleihen stammen, aber noch nicht an der Börse gelistet sind. Als Einstandskurs für den PPVX dient für diese Aktien deshalb ersatzweise der vorbörsliche Kurs von 17,50 Euro, während die verbliebenen, rund 0,75 Millionen alten Aktien noch bei einem Kurs von 44,00 Euro stehen. Berücksichtigt man beide Kurse, ergibt sich aktuell eine Marktkapitalisierung von 282 Millionen Euro. Daqo New Energy mit Sitz in Wanzhou ist ein relativ kleiner Siliziumhersteller, dessen Aktien derzeit bei 45,70 Dollar (33,18 Euro) notieren. Der Börsenwert von 231 Millionen Dollar (167,7 Millionen Euro) entspricht fast dem vierfachen Jahresumsatz. 

Die Marktkapitalisierung aller 30 Unternehmen im PPVX beträgt rund 38,2 Milliarden Euro. 11 PPVX-Unternehmen haben ihren Sitz in China, 7 in Taiwan. Die restlichen 12 verteilen sich auf die USA (6), Deutschland (3), Norwegen (2) und die Schweiz (1). 

Quellen:  PHOTON
http://www.oeko-invest.de

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie auch im PHOTON-Archiv unter folgendem Link:
http://www.photon.info/newsletter/document/84595.pdf

^^^ Nach oben

Keine Kommentare:

Kommentar posten