Donnerstag, 28. Mai 2015

Grösste Solarmesse vor Eröffnung

Die Photovoltaik boomt weltweit. Besonders nimmt die neu installierte Leistung in Asien und in den USA zu. Die aktuellen Zahlen zum Photovoltaik-Markt und die Aussichten der Branche präsentiert die European Photovoltaic Industry Association (EPIA) zum Start der diesjährigen Intersolar Europe Conference. Der Report „Global Market Outlook for Photovoltaics 2015-2019“ wird mit Unterstützung der Intersolar Europe am 09. Juni 2015 veröffentlicht. Darüber hinaus können sich Besucher der Intersolar Europe vom 10. bis 12. Juni auf der Messe München über Entwicklungen der Branche informieren
 
Solar wächst und wächst: Nach Angaben der European Photovoltaic Industry Association (EPIA) wurden 2014 weltweit über 40 Gigawatt (GW) PV-Leistung neu installiert. Die weltweite Gesamtkapazität erreichte damit im vergangenen Jahr rund 177 GW. Besonders groß ist der Solar-Boom demnach in China, gefolgt von Japan und den USA. Bereits in fünf Jahren, so die Prognose des Verbands, könnte sich die Gesamtkapazität auf 550 GW verdreifachen. Wie sich die Märkte en Detail entwickeln werden, zeigt der „Global Market Outlook for Photovoltaics 2015-2019“. Der Report wird am 09. Juni während der Eröffnungs-Session der Intersolar Europe Conference um 9:00 Uhr im ICM – Internationales Congress Center München sowie in mehreren Konferenz-Sessions vorgestellt.

In den europäischen Märkten lag der Zubau im letzten Jahr EPIA zufolge bei rund 7 GW. Erstmals verzeichnete Großbritannien mit 2,3 GW den größten Zubau, gefolgt von Deutschland und Frankreich. Europa bleibt für die Solarbranche auch weiterhin enorm wichtig, da hier in den vergangenen Jahrzehnten eine große Expertise erworben wurde, welche heute für den weltweiten Ausbau genutzt wird. Deutschland ist nach wie vor international Vorreiter, nicht nur bei der Produktion von Solarstrom, sondern auch bei der Integration in die Stromnetze. Zahlreiche Aussteller zeigen das auf der Messe und wichtiges Know-how wird auch auf der Intersolar Europe Conference hierzu vermittelt. 


Geschäftsstrategien der Solarbranche im Wandel
Auch in den kommenden Jahren werden sich die weltweiten Märkte nicht nur durch neue Technologien, sondern auch durch Verschiebung von geographischen Schwerpunkten weiterentwickeln. Die Unternehmen der Solarbranche stehen daher vor der Herausforderung, die künftigen Marktentwicklungen richtig einzuschätzen und sich an verändernde Bedingungen schnellstmöglich anzupassen. Neue Technologien und ein stärkerer Wettbewerb innerhalb der Branche machen dabei eine Fokussierung auf erfolgversprechende Märkte und Produkte notwendig. Fundierte Zahlen und Experten-Einschätzungen werden damit zum Erfolgskriterium für künftige Entscheidungen. Im Rahmen der Intersolar Europe richtet die European Photovoltaic Industry Association (EPIA) daher am 11. Juni den „Solar Bankability Summit“ aus, auf dem es um neue Geschäftsmodelle und finanzielle Rahmenbedingungen der Solarwirtschaft geht. Darüber hinaus befassen sich auf der Intersolar Europe rund 1.000 Aussteller und 40.000 erwartete Besucher mit den neuesten Technologietrends und zukunftsweisenden Anwendungslösungen. Mit zahlreichen Begleitveranstaltungen ist sie die international führende Informations- und Strategieplattform der Solarbranche. 


Ein Blick in die Zukunft der PV-Märkte
Mit dem Global Market Outlook for Photovoltaics stellt die EPIA auf der Intersolar Europe ein wichtiges Fundament für zukünftige Entscheidungen der Solarbranche vor. Der Report evaluiert die Entwicklungen der weltweiten Solarmärkte in den vergangenen Jahren und gibt einen Ausblick auf die Entwicklung der Märkte innerhalb der nächsten fünf Jahre. Zugleich erläutert der Report die wichtigsten aktuellen und zukünftigen Trends der Branche. Im Rahmen der Intersolar Europe Conference werden am 09. und 10. Juni in fünf „Global PV Markets“-Sessions die Ergebnisse des Reports für Afrika, Asien, Europa, den Mittleren Osten sowie Nord- und Südamerika vorgestellt. Zudem stellt die EPIA während der Intersolar Europe vom 10. bis 12. Juni die Ergebnisse des Reports in Halle B2 am Stand B2.119 zur Verfügung.
Die Intersolar Europe 2015 findet vom 10. bis 12. Juni auf der Messe München statt.

Weitere Informationen zur Intersolar Europe finden Sie im Internet unter www.intersolar.de


 ^^^ Nach oben

Kommentare:

  1. Informasi yang disajikan sangat menarik dan sangat bermanfaat sekali. Terima kasih banyak atas informasinya. Terus Semangat. Semoga Sukses. Salam sehat.

    AntwortenLöschen
  2. Terima kasih atas semua informasi yang telah disajikan. Semoga bermanfaat. Semangat terus buat ngeshare informasi-informasi lainnya.

    AntwortenLöschen
  3. Informasi yang anda sajikan sangatlah menarik dan bermanfaat. Ditunggu informasi-informasi menarik dan bermanfaat lainnya. Semoga semakin sukses. aamiin

    AntwortenLöschen
  4. Terima kasih banyak kawan telah membagikan ilmu pengetahuan lewat website yang satu ini. Semog banyak Manfaatnya. Salam sehat.

    AntwortenLöschen
  5. Berbagi ilmu pengetahuan memanglah dapat menambah ilmu tersebut. terima kasih banyak. Semoga semakin sukses dan semakin bermanfaat.

    AntwortenLöschen
  6. Sangat menarik untuk disimak dan dicermati. Terimakasih atas ilmu yang disampaikan. semoga dapat bermanfaat. Salam hangat dan sukses selalu.

    AntwortenLöschen
  7. Sangat menarik untuk disimak dan dicermati. Terimakasih atas ilmu yang disampaikan. semoga dapat bermanfaat. Salam hangat dan sukses selalu.

    AntwortenLöschen
  8. Terima kasih untuk artikel anda yang telah menambah ilmu dan pengetahuan bagi kami ini. Ini adalah salah satu sarana untuk berinteraksi dengan semua yang masuk di situs ini. Banyak teman ya banyak rejeki, mudah-mudahan saja ! aamiin

    AntwortenLöschen
  9. Semangat Terus buat sharing ilmu yang lainnya. Terima kasih sudah mnyajikan ilmu sebegitu penting seperti ini. Semoga Sukses selalu.

    AntwortenLöschen
  10. Teruslah semangat dalam menggapan impian dan cita-cita. semoga kita semua bisa membahagiakan orang tua. aamiin

    AntwortenLöschen